„Könnt ihr auch ‚was bauen?“

Yes we can – Tamiya Lowride Pumpkin Modellbausatz

ferngesteuertes Auto - Tamiya Lowride frei Ausstattung

  • M-06 Chassis
  • Detailgetreue ABS-Karosserie
  • Verchromte Felgen
  • Reifen enthalten
  • Lampenbügel
  • Doppelte Querlenker
  • Einzelradaufhängung
  • Friktionsdämpfer
  • Radstand variabel 210/225/239 mm
  • TBLE-02S elektronischer Fahrregler für Brushed-/Brushlessmotoren

Originalgetreues Design

guter Bauplan

Super verarbeitet

Schlechte Gewichtsverteilung

Federung zu weich

„Könnt ihr auch ‚was bauen?“

RC Modellbausatz Tamiya Pumpkini7-2Und es hat sogar fast Spaß gemacht. Fast soll heißen, dass Chris sich nicht so schwer am Bauen betätigt hat, weil er sich auf und davon in die Berge gemacht hat. Julian saß also ganze sieben Stunden (!) am Tamiya und hat sich die Finger wund gebaut. Dafür ist das Resultat aber echt klasse geworden. Der Tamiya sieht in grün/weiß noch besser aus als auf der Verpackung und hat uns schon viel Freude bereitet. Aber nun wollen wir den Pumpkin auch ausfühlich testen, und das an den ungewöhnlichsten Orten Münchens..

 

 

Hier ist das Video unserer Testfahrt

ferngesteuertes Auto Tamiya Pumpkin8Wie fährt der Selbstgebaute?

Seeeehr gut. Obwohl wir während des Drehs hier und da eine Schraube nachziehen mussten können wir uns nicht beschweren. Mit der sehr guten Beschreibung von Tamiya kann man sich gut orientieren. Obowhl die Anleitung zum Großteil auf japanisch war, kamen die beiden mit den Bildern und Julians Ingenieursausbildung gut voran. Vor allem das Lackieren und natürlich das Fahren hat den beiden besonders viel Spaß gemacht.

 

 

ferngesteuertes Auto Tamiya Pumpkin13Die Herausforderungen eines Modellbausatzes

Natürlich hat der Tamiya Lowride Pumpkin wenig mit den sonstigen RTR Modellen zu tun. Aber die beiden wollten einfach schauen, ob sie den Bau eines Modells „drauf“ haben. Und als sich nach dem Anschließen des Akkus und dem Umlegen des Einschalters tatsächlich Leben im Modell geregt hat, wurde laut gejubelt. Nachdem der Empfänger noch mit dem Sender gebunden wurde und das Modell wirklich fuhr, war klar: Auch Modellbausätze sind in Zukunft kein Problem. Und die Jungfernfahrt auf dem Münchner Stachus hat auch gleich etwas Publikum angezogen!