„Können RC-Autos Kunst produzieren?“

Julz & Chris finden es heraus – in den Pinakotheken München

ferngesteuerte Autos Kunst neue pinakothek2Das war eine wirklich epische Diskussion. Denn Chris und Julz hatten schon einige Male darüber philosophiert, ob ferngesteuerte Autos Kunst produzieren können. Chris kommt zum Teil aus einem Künstlerhaushalt und hat dies stets verneint. Julz hat wenig Berührungspunkte mit Kunst, war sich aber sicher, dass es möglich ist. Ein alter Spruch zum Thema lautet ja: Informieren geht über studieren und so haben sich beide auf den Weg in die Neuen Pinakotheken nach München gemacht, um ihr jeweiliges Kunstwissen aufzubohren.

 

 

ferngesteuerte Autos Kunst3„Und dann was?“ —> Malen nach Zahlen

Die Rahmendaten dieser Challenge sehen wir folgt aus:

– jeder bringt einen „geeigneten“ Wagen

– es steht eine Leinwand zur Verfügung

– und Farbe. Sehr viel Farbe

 

ferngesteuerte Autos werden auf die Kunst vorbereitetAlso haben die beiden ihr Büro „kunstsicher“ gemacht, das heißt alle Wände waren mit Papier geschützt und die Leinwand bildet das Zentrum des Geschehens. Julz und Chris haben sich sicherheitshalber auch Schutzanzüge gekleidet um Leib und Leben nicht zu gefährden. Nachdem die Leinwand brüderlich geteilt worden war durfte jeder mit seiner Seite machen, was er wollte. Julz hat damit begonnen seinen Teil der Leinwand mit einer großen Menge gelber Farbe auszustatten. So viel, dass sein Amewi sich kaum noch bewegen konnte.

 

 

 

ferngesteuerte Autos machen KunsttUnd dann ging es richtig los: Nachdem die beiden Blut geleckt hatten und die Leinwand sich anfing mit Farbe zu füllen, wurde es immer wilder. Da wurde auch schon einmal die selbstgebaute Barriere zwischen den beiden durchbrochen und das jeweils andere Bild besudelt. Die Farben sind Acrylfarben aus dem Kunsthandel. Insgesamt standen sechs Farben (rot, blau, geld, grün, weiß und schwarz) zur Verfügung. Das tolle war, dass die Autos selbständig wieder auf die Leinwand zurückfahren konnten, ohne das die beiden nachhelfen mußten. Nach einer halben Stunde Malaction war die Aktion vorbei und das Resultat ist auf der rechten Seite zu sehen.

 

 

 

 

Alles in allem hatten die beiden sehr viel Spaß und das Bild hat in München die Runde gemacht. Und nachdem der Kurator der Neuen Pinakotheken davon gehört hatte, wollte er unbedingt auch einmal einen Blick auf das Kunstwerk werfen. Nach einer Besichtigung in den Büroräumen war Herr Dr. Kaak so begeistert, dass er sich direkt entschieden hat, das Bild in den Neuen Pinakotheken der Öffentlichkeit zu präsentieren. Alles in allem also ein sensationeller Erfolg.

Nachdem das Bild nun im Büro hängt und schon einige Komplimente abgesahnt hat, kam den beiden eine Idee. Warum nicht (versuchen) das Bild zu versteigern und das Geld für einen guten Zweck zu spenden? Gesagt, getan, unten findet ihr den Link zu Ebay Auktion:

 

Ebay Autkion - Hier klicken

Aktualisierung 02.12.2014:

Am 27. Nov. 2014 09:31:21 MEZ war es so weit. Das Bild wurde für 25,50 an einen Bieter in Berlin verkauft. Wir freuen uns über dieses Ergebnis und werden das Bild nun mit größter Vorsicht einpacken und in die Hauptstadt schicken. Chris und Julz werden sich aber nur schwer von ihrem ersten „Kunstwerk“ trennen können.

Gemeinsam haben sie beschlossen den Betrag zu verdoppeln und an den Verein für Kinderfamilien e.V. in Solingen zu spenden. Vielleicht gibt es hier sogar eine persönliche Übergabe. Wir halten Euch auf dem Laufendem.

ferngesteuertes Auto wird bei ebay versteigert

 

 

 

 

 

 

spendenbescheinigung für das ferngesteuerte Auto